Südafrika Forum 

Zurück   Südafrika Forum > Südafrika: Gesellschaft, Politik, Wirtschaft
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2010, 20:52   #1
AnnaLena
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2010
Beiträge: 3
Standard Kindheit in Südafrika???

Hallo ihr Lieben,

Für ein Projekt an der Hochschule, welches sich mit der Kindheit in Südafrika beschäftigt bräuchte ich etwas Hilfe.
Es ist nicht so das Problem etwas über Schule usw zu finden. Allerdings fidnet man wenig über die *private* Kindheit.
Es wäre spitze wenn ich hier etwas Informationen bekommen würde.
Was spielen die Kinder gerne, gibt es so etwas wie Kettenfangen oder ähnliches was gerne auf den Straßen gespielt wird?
Mit was wird sonst gerne gespielt?
Welche Sportarten interessieren die Kinder am meisten?
Und gibt es große Unterschiede zu Deutschland bei Geburtstagsfeiern und anderen Festen?!

Vielen lieben Dank schon mal
Anna
AnnaLena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 09:13   #2
Pipo3
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pipo3
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Camps Bay, RSA
Beiträge: 277
Standard

Anna, das ist eine ziemlich seltsame Anfrage, finde ich. Da müsstest du schon etwas mehr über den Hintergrund deines Projekts sagen.
Natürlich ist Kindheit hier anders als in Deutschland. Aber es hängt stark davon ab, an welchem Millieu du interessiert bist. Welche Kinder? Welchen Alters? Welcher soziale Background?
Pipo3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 10:13   #3
AnnaLena
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2010
Beiträge: 3
Standard

Ja da gebe ich dir recht.
Ist auch ein etwas seltsames Projekt.
Es geht um folgendes, wir sollen einen Werkstattunterricht für eine 4.Grundschulklasse entwerfen.
Das Problem ist, dass wir das Thema Südafrika in viele kleine Einzelteile zerlegen mussten und unsere Gruppe sich eben nur mit Kindheit in Afrika beschäftigen darf!
Wir haben uns überlegt, was den anders sei könnte als in Deutschland und was Kinder einer 4 Klasse interessieren könnte....
Südarfikanische Märchen und Bücher haben wir gefunden...
Aber was mich auch interessieren würde ist eben ob es typische Spiele gibt, welche auf der Straße gespielt werden? und eben andere dinge welche die kinder in ihrer Freizeit machen. Es geht nicht nur darum zu schauen was alles anders ist als in Deutschland. Auch wenn etwas sehr ähnlich ist, ist es interessant! Wir haben auch viel darüber diskutiert was die verschiedenen Lebensumstände angeht da wir es vermeiden wollen in bestimmte Klischees zu rutschen aber das ist mit den Unterlagen und Seiten welche zur Verfügung stehen nicht gerade einfach!
So
Ich bin nicht sicher, ob ich etwas Klarheit schaffen konnte!
Aber ich hoffe

Geändert von AnnaLena (05.07.2010 um 10:20 Uhr).
AnnaLena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 10:58   #4
bakubong
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bakubong
 
Registriert seit: 05.01.2007
Beiträge: 665
Standard

Ich weiß nicht, wo eure Schule steht, aber in größeren Städten gibt es auch häufig afrikanische Gemeinden, die euch sicherlich weiterhelfen können. Es wäre doch auch schön wirklich jemand aus Afrika vor Ort zu haben, der etwas über seine Kindheit etc. erzählen kann.
__________________
Nkosi Sikele iAfrika
bakubong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 11:04   #5
AnnaLena
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2010
Beiträge: 3
Standard

das ist eine sehr schöne idee...
leider handelt es sich erst mal nur um ein fiktives Projekt
AnnaLena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 11:37   #6
bakubong
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bakubong
 
Registriert seit: 05.01.2007
Beiträge: 665
Standard

Das macht es doch viel einfacher. Dann habt ihr eben fiktive Gäste da!
__________________
Nkosi Sikele iAfrika
bakubong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 14:50   #7
Pipo3
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pipo3
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Camps Bay, RSA
Beiträge: 277
Standard Kindheit in Südafrika

Ich weiss nicht, was du mit Klischees meinst. Auf Grund der dramatisch großen Unterschiede zwischen den sozialen Millieus gibt es natürlich ganz unterschiedliche Formen von Kindheit. Weiße Kinder wirst du zum Beispiel sehr selten auf den Straßen spielen sehen. Sie werden im Vergleich zu Kindern in Deutschland extrem behütet. Sie gehen z.B. normalerweise nicht einfach zu ihren Freunden, sondern werden von den Eltern kutschiert. Alles muss also vorher abgesprochen sein. Das ist eine simple Sicherheitsmassnahme, denn in Südafrika verschwinden leider jedes Jahr sehr viele Kinder spurlos. Man spielt darum lieber im eigenen Garten und schwimmt im eigenen Pool.
In den Townships und den Informal Settlements sieht man natürlich schon eher Kinder auf den Straßen spielen, weil die Eltern weder Garten noch Pool haben. Momentan spielt natürlich alles Fussball, wo immer dafür Platz ist.
Geburtstagsfeiern: Gern bei McDonalds oder anderen Fast Food Outlets.
Pipo
Pipo3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.