Südafrika Forum 

Zurück   Südafrika Forum > Südafrika: Gesellschaft, Politik, Wirtschaft
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Antwort test
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2011, 17:27   #11
Dagi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: Pretoria
Beiträge: 392
Standard

Hallo,
die Deutsche Schule liegt direkt neben der Johannesgemeinde. Der jetzige Jugend-Diakon ist mit Frau und 3 Kindern hier und überlebt auch ganz gut.
Mit Nebenjob für deine Freundin wird es schwierig, zumindest mit bezahlten .
Noch zur ärztlichen Versorgung: die ist hier wirklich Klasse, besser als in Deutschland. Bei den Preisen kommt es darauf, wo du hingehst. Die Ärztin um die Ecke nimmt 170 R pro Besuch, das Wilgers Krankenhaus 350 R.
Wir werden uns sicher kennen lernen, wenn du kommen solltest. Wenn du noch weitere Fragen hast kannst du mir gern eine PN schicken.
LG Dagi
Dagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 18:06   #12
Southerndreams
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Southerndreams
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Cape Town - Strand
Beiträge: 186
Standard

Hallo,
mein Asthma ist so gut wie weg, seit wir in SA sind.
ich nahm in D 3 - 5 Foradil pro Tag, dazu was mit Cortison.
Ich habe Asthma von Geburt an und zwar allergisches.

Ich habe einen ganzen Karton mit den Kapseln dabei,
die werden wohl bis an mein Lebensende reichen.

Ein Spray mit Salbutamol bekommst du rezeptfrei in der Pharmacy
und es kostet + - 20 Rand.

Bewirb dich und fliege dazwischen mal 2 Wochen hierher,
das wäre mein Rat. Wir flogen grad mit ETIHAD für € 1300 für zwei,
hin und zurück.

viele Grüße,

Beate
Southerndreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 20:00   #13
JKthe1
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 6
Standard

Vielen Dank für dir super Infos.
Beworben hab ich mich und runterfliegen werde ich im Falle das ich genommen werde auf jedenfall vorher.

BEi mir ist es halt nicht nur allergisch sondern auch diverse Erkrankungen verstärkt wie ne Erkältung, wobei das dann auch nur einmal im Jahr ist bis ich dann wieder eingestellt bin mit Medis.
Aber hört sich ja insgesamt alles sehr gut an.

Wie ist das mit den Medikamenten, kann man denen Vertrauen, also ist da auch wirklich drin was drauf steht?
JKthe1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 20:30   #14
Southerndreams
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Southerndreams
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Cape Town - Strand
Beiträge: 186
Standard

Ja, da kannst du absolut vertrauen.

Ich hatte das auch mit dem Verstärken.

Ich war 2009 einmal beim Arzt mit einer Grippe, 2010 einmal mit einer Blaseninfektion. Das wars dann. In D war ich einmal im Monat. Mindestens.

Der Arztbesuch kostet 220 bis 240 Rand, der Neuverschreibungsbesuch 70 bis 80 Rand bei chronischen Sachen.

Viele Grüße,

Beate
Southerndreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 08:35   #15
Southerndreams
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Southerndreams
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Cape Town - Strand
Beiträge: 186
Standard

Nachtrag: Kaum in D (nur zu Besuch) hatte ich wieder Asthma.

Viele Grüße,

Beate
Southerndreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 09:44   #16
Southerndreams
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Southerndreams
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Cape Town - Strand
Beiträge: 186
Standard

Ncohmal ein nachtrag, kaum zurück in SA ist das Asthma weg!
Gottseidank, ich hatte echt schon Panik,
man weiß ja nie....
Southerndreams ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort test


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.