Südafrika Forum 

Zurück   Südafrika Forum > Südafrika: Gesellschaft, Politik, Wirtschaft
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Antwort test
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2012, 14:10   #1
brokenmirrors
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2012
Beiträge: 2
Standard DSL und Telefon in Südafrika

Hallo,

bin demnächst das erste mal dort. Wie sieht es dort mit Internet aus? Ist das so schnell wie bei uns DSL?
Und was sind ca. die Telefongebühren wenn man z.B. von dort nach Dtl. telefoniert?
Wer kennt den Blog http://www.dslundtelefon.org schon hier....

Geändert von brokenmirrors (09.07.2012 um 00:20 Uhr).
brokenmirrors ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 17:19   #2
Baggi1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 391
Standard

Hi,

was willst Du in SA? Surfen oder Urlaub machen ? Scherz beiseite: ganz so schnell ist es meist nicht - kommt ganz auf den Standort an. Aber akzeptabel.

Baggi
Baggi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 19:05   #3
Evan80
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 6
Standard

ungefähr vergleichbar wie in Neuseeland
Evan80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 10:20   #4
hofstetti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 1
Standard

Ich hätte jetzt auch mal ne Frage zu diesem Thema.

Ich bin ab September für 3 Monate in Südafrika in der Nähe von Ladysmith in einem Kinderdorf. Ich würde gerne mein Netbook mitnehmen um dort vor Ort ins Internet zu kommen. Kann mir jemand einen Tipp geben, welchen Anbieter ich wählen soll, bzw. wie ich am besten vorgehen soll?

Danke schon mal im Voraus!
hofstetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 13:56   #5
Southerndreams
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Southerndreams
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Cape Town - Strand
Beiträge: 186
Standard

Vodacom mit 3 G Stick
Southerndreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 11:06   #6
Globetrotter50
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 4
Standard

Das Internet doch um einiges langsamer ist mussten wir auch schon feststellen ;-)
Globetrotter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 12:30   #7
Florian
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Beiträge: 2
Standard

Ich fliege nächsten Sonntag für ein dreimonatiges Praktikum nach Kapstadt, daher brauche ich auch eine Möglichkeit halbwegs kostengünstig ins Internet zu gelangen. Man möchte ja den Kontakt zur Heimat nicht vollständig verlieren

Zitat:
Zitat von Southerndreams Beitrag anzeigen
Vodacom mit 3 G Stick
Ist so ein Surfstick geeignet um auch größere Datenmengen also z.b. bei Videotelefonie etc. zu übertragen, und in welchem Kostenrahmen bewegt sich das pro GB?
In DE habe ich einen "Verbrauch" von ca. 1 GB am Tag, aber ich denke mit 5GB im Monat sollte man zurecht kommen wenn man sich etwas einschränkt. Auf welche Kosten sollte ich mich da einstellen?

Ich will ja auch nicht die Zeit in Kapstadt vorm PC verbringen

Viele Grüße

Florian
Florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 12:57   #8
Southerndreams
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Southerndreams
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Cape Town - Strand
Beiträge: 186
Standard

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Ich fliege nächsten Sonntag für ein dreimonatiges Praktikum nach Kapstadt, daher brauche ich auch eine Möglichkeit halbwegs kostengünstig ins Internet zu gelangen. Man möchte ja den Kontakt zur Heimat nicht vollständig verlieren.

Viele Grüße

Florian
Na ja, 1 GIG am Tag macht dich hier nicht arm, billig ist es nicht grade.
ich zahle R 30 dafür mit 8ta. http://www.8ta.com/plans/prepaid-data/60gbpromo/

Wenn du allerdings herumreist oder nicht im 8ta 3 G netz bist,
müsstest du Vodacom nehmen. Da ist das GIG R 140 wenn du 20 GIG nimmst.
http://www.vodacom.co.za/personal/ph...dstandardplans

Dann wirst du allerdings nichts von deinem Aufenthalt haben, denn um das durchlaufen zu lassen musst du tag und nacht am Rechner sitzen.

Wir skypen sowohl über 8ta als auch über Vodacom, allerdings ohne Bild, dann sinds nur ein paar cents pro Gespräch.

Mit Webdesign und Videos herunterladen liege ich bei ca. 5 Gig im Monat.
Southerndreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 16:28   #9
Florian
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Beiträge: 2
Standard

Danke für die schnelle Antwort! Also groß herumreisen wollte ich sowieso nicht, nur in der Region um Kapstadt, und ich brauche das Internet ja nur in meiner Unterkunft... von daher sollte das kein Problem geben.

Und R 30 für 1 GB ist ja wirklich mehr als erträglich



Kleiner Nachtrag, wenn wir schonmal beim Geld sind: Sind 3000 Rand im Monat genug für Lebensmittel, ab und zu mal mit der Freundin essen gehen (nichts ausgefallenes) und um am Wochenende mal was zu unternehmen?

Geändert von Florian (25.08.2012 um 18:46 Uhr).
Florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 12:12   #10
Danger
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 1
Standard

Ok das Internet ist dort also um einiges langsamer aber kann man seinen Internetvertrag nicht auch mit ins Ausland nehmen? Ich denke mal das soetwas gerade bei den großen Anbietern problemlos möglich sein müsste. Dann bräuchte man nur noch so etwas wie ein Vergleichsportal um herauszufinden welcher der Anbieter der günstigste ist. Gibt es solche Webseiten?
Danger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort test


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.