Südafrika Forum 

Zurück   Südafrika Forum > Nachbarländer
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2011, 07:56   #1
Whiteflower
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 25
Standard Beste Reisezeit Botswana

Anbei ein Link von einer Rundreise die meiner Meinung nach ganz interessant klingt. Kann mir jemand von den erfahrenen Botswana-Besuchern sagen, wann hierfür die beste Reisezeit ist? Ich kenn mich bislang nur mit Südafrika aus, aber ich glaube das kann man nicht miteinander vergleichen.


Vielen Dank! Simone
Whiteflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 14:30   #2
vandersar
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 3
Standard

ich denke die beste reiseziet für botswana ist anfang september....vorallem für die tierbeobachtungen....
kann alelrdings nicht aus eigener erfahrung sprechen sondern habe das nur von meinen eltern so mitbekommen
vandersar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 20:02   #3
Lililaa
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Lililaa
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 4
Standard

Hi Simone, die Reise hört sich toll an. Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, aber vielleicht hast du sie ja schon gemacht und könntest erzählen wie es so war?
Lililaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 10:09   #4
Frenkel
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: München
Beiträge: 2
Standard

Oh ja, ein Reisebericht zu Botswana (Botsuana) würde mich ebenfalls interessieren. Habe schon viel zu diesem Land recherchiert und weiß zum Beispiel, dass man dort eher auf hochpreisige Reiseevents setzt und den Massentourismus nicht haben möchte.

Also, würde mich sehr freuen, aus erster Hand etwas zu hören.

Grüße!
__________________
Frenkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 17:14   #5
oschwaha
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2011
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 2
Standard

Botswana kenne ich aus eigenen Erfahrungen auch noch nicht. Wenn das mit den Tierbeobachtungen wichtig für einen ist könnte in der Tat anfang September die beste Reisezeit sein. Ein Erfahrungsbericht an dieser Stelle wäre wirklich sehr interssant.
oschwaha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 15:39   #6
letsgetbacktome
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 6
Standard

Ich bin im vergangenen Juni mit einer Reisegruppe mit Afromaxx in Botswana gewesen. Da ich zum ersten Mal in Afrika war, weiß ich nicht, wie es sonst ist, aber die klimatischen Bedingungen fand ich ideal.

Zitat:
Zitat von Whiteflower Beitrag anzeigen
Anbei ein Link von einer Rundreise die meiner Meinung nach ganz interessant klingt. Kann mir jemand von den erfahrenen Botswana-Besuchern sagen, wann hierfür die beste Reisezeit ist? Ich kenn mich bislang nur mit Südafrika aus, aber ich glaube das kann man nicht miteinander vergleichen.


Vielen Dank! Simone

Geändert von letsgetbacktome (17.01.2017 um 15:01 Uhr).
letsgetbacktome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2013, 11:54   #7
Severus
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 6
Standard

Botswana ist mir bisher auch noch weitesgehend unbekannt, also wäre ein Reisebericht echt toll
Severus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2016, 10:47   #8
Buggy35
Benutzer
 
Benutzerbild von Buggy35
 
Registriert seit: 15.10.2016
Ort: Deutschland
Beiträge: 11
Standard

Ich habe gehört, dass zwischen den Temperaturen tagsüber und nachts teilweise grosse Unterschiede bestehen sollen.

Im Juli wäre es tagsüber durchschnittlich 23 Grad Celsius warm.

Ich finde eine angenehme Temperatur.

Auch für Wanderungen und dergleichen.
__________________
Ich cruise gerne mit dem Buggy herum.
Buggy35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 09:43   #9
kunana
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2017
Beiträge: 9
Standard

Würde mich auch freuen wenn du berichten würdest wie es denn so war. Ich habe schon viel gutes über Botswana gehört.
kunana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 17:29   #10
Jessie_Sue
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 13
Standard

Der November ist auch die Zeit der Geburten bei vielen Antilopenarten. Die Tsessebes beginnen, gefolgt von den Impalas und den Roten Moorantilopen. Die Muttertiere sind mit ihrem Nachwuchs meist stationär und gut zu beobachten. Da die vielen Jungtiere auch zahlreiche Raubtiere wie Geparden und Wildhunde auf den Plan rufen, ergeben sich den Safari-Gästen insgesamt sehr gute Tierbeobachtungen, die noch nicht durch die langsam wieder erwachende Vegetation gestört werden. Das frische Gras sprießt wieder, ist aber noch kurz. Auch die Bäume schlagen nun wieder aus. Es ist eine gute Zeit für Fotografen, da Farben, attraktive Motive wie hoch aufgetürmte Wolkenberge, Tierleben und gute Sichtbarkeit sich aufs Beste vereinen.
Im Dezember werden die Regenfälle regelmäßiger und alle paar Tage gehen größere Gewitter nieder. Damit ändert sich das Bild der Landschaft völlig. Die Wasserlöcher füllen sich überall. Der Busch erstrahlt in leuchtenden Grüntönen. Die Gräser schießen in die Höhe, die Blätter der Bäume treiben aus.
Jessie_Sue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.