Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2017, 11:15   #3
maik28
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 41
Standard

Sorry joola, aber das ist schlicht falsch. Für Namibia gibt es zig Spezialreiseveranstalter und längst haben die Großen der Touristikbranche Namibia im Programm, angefangen von Gruppe über Kleingruppe hin zu Selbstfahrertouren komplett vorgefertigt, aus Bausteinen zusammenstellbar oder komplett maßgeschneidert. Man kann alles selbst buchen, Auto bei den bekannten Portalen ebenso wie die Unterkünfte, das muß aber nicht günstiger sein wie über den Veranstalter denn die größeren haben alle Kontingente.
Für Namibia braucht es für Europäer kein vorab zu beantragendes Visum den Stempel gibts kostenfrei bei der Einreise.
Übrigens wenn ich in ein Land reise wo ein Visum erforederlich ist gibt der Veranstalter zumindest eine Adresse wo es einfach zu besorgen ist. Das kann der RV nicht machen da dazu der Reisepaß erforderlich ist und es schlicht keinen Sinn macht diesen erst an den RV zu schicken, damit er ihn zur Visumbeantragung schickt. Und die dann wieder zum RV und der zurück an den Antragsteller. Ist aber völlig unkompliziert wenn man eines braucht was hier aber nicht gegeben ist

Geändert von maik28 (01.10.2017 um 11:18 Uhr).
maik28 ist offline   Mit Zitat antworten